Obst- und Gartenbauverein Eglosheim e.V.

Projekte des OGV-Eglosheim e.V.



In Kooperation mit der Eberhard Ludwig-Schule begleiten die. Schüler das Wachstum der Obst- und Laubbäume hinter der Schule und in den Junkerleswiesen. Am Ende entstehen Hinweistafeln in DIN A4-Formet entlang des Riedgrabens mit dem Namen, Früchten und deren Verwendung. Der OGV Eglosheim e.V. ist Kooperationspartner beim Antrag zum Stadtteilbudget. So wird der „Naturlehrpfad Riedgraben“ um einige Hinweise reicher: Apfel, Birne, Zwetschge, Kirsche, Ahorn etc. Das Projekt endet im Oktober mit der Erstellung und das anschließende Anbringen der Schilder. Für die Materialkosten ist ein Zuschußantrag an das Eglosheimer Stadtteilbudget gestellt.



Marmelde kochen, Pflanzenschilder gestalten, Vogelhäuschen basteln und mehr wird für Kinder und Jugendliche künftig alle vier Wochen im Bauerngarten in der Hirschbergstraße angeboten. Die Materialkosten hierzu werden vom Eglosheimer Stadtteilbudget übernommen.



Genauso wie in der Hirschbergstaße wurden auch im Rosenackerweg Frühlingsblumen gepflanzt. Dieses Projekt wurde vom Eglosheimer Stadtteilbudget unterstützt.



Unsere OGV-Mitglieder Helmut Lang, Erich Jung und  Gerhard Lämmermeier setzten auf den Grünflächen entlang der Hirschbergstraße 1.400 Blumenzwiebel wie Tulpen und Krokusse. In wenigen Wochen werden die ersten Spitzen der Pflanzen aus dem Boden treiben bevor sie im März - April ihre Blüte entfalten. Damit wir alle diese Blütenpracht in ungehinderter Schönheit erleben können bittet der OGV alle Anwohner darauf zu achten, dass die Pflanzen gedeihen können und deshalb die Grünflächen zu schützen. Wir bitten daher darum keine Mülleimer oder sonstige Geräte auf die Grünflächen um die Bäume herumstellen oder legen. Erst wenn im Sommer der Rasen geschnitten wurde sind die Blumenzwiebel für das nächste Frühjahr geschützt und wir können uns im kommenden Jahr wieder über einen Blütenteppich freuen. Dieses Projekt wurde vom Eglosheimer Stadtteilbudget unterstützt.



Das kleine Satteldach des Gerätehauses im Bauerngarten wurde begrünt. Zuerst wurden mit Kupferblech die Dachränder eingefasst. Somit wird das Holz des Daches vor eindringender Feuchtigkeit geschützt.Anschließend wurde mit Folie/ Dachpappe das gesamte Dach bedeckt und so die Grundlage für das Material zur Dachbegrünung gelegt. Dieses Projekt wurde vom Eglosheimer Stadtteilbudget unterstützt.



Alle Helfer, die den Bauerngarten pflegen, hatten bisher keine Möglichkeiten, in den Pausen oder Spielphasen zu sitzen und zu vespern. Deshalb wurden 2 Biertischgarnituren beschafft. Auf dem Platz vor dem Gerätehaus im Bauerngarten wurden Platten gelegt. Kinder und Jugendliche, die den Bauerngarten  besuchen und mitarbeiten und gestalten, sollen die Tische als Mal-, Spiel-, Ruhe- und Essgelegenheit ebenso nutzen können. Auch die geernteten Früchte können so besser vom Boden  weg aufbewahrt und gelagert oder ausgestellt werden, bzw. mit Kindern und Jugendlichen angeschaut und besprochen werden. Dieses Projekt wurde vom Eglosheimer Stadtteilbudget unterstützt.



Zur Startseite